Außenpyramiden aus Aluminium

Mit viel Liebe zum Detail wurde die Außenpyramide bei LKS Weber entworfen. Die Pyramide wird aus witterungsbeständigem Aluminium ausgelasert und anschließend geschliffen. Nach dem Kanten der Teile wird das Gestell pulverbeschichtet. Hierdurch wird die Pyramide nochmals vor Korrosion und Kratzern geschützt. Gleichzeitig wertet eine Pulverbeschichtung das Produkt optisch auf. Bei bis zu 250° wird die Farbe eingebrannt. Nach dem Zusammenbau wird die Pyramide von einem 24V Pyramidenmotor angetrieben. Beleuchtet wird das Ganze von einer 6-teiligen Lichterkette.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Menü